Wochenplan Philipp Schäffner Klasse 7M vom 30.3.2020bis 03.4.2020

 

Stunde

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

1

M

Dreiecke beschriften

Buch S. 40/ 1-4

Merkkästen ins Merkheft

Wiederholung Religion/Ethik

WiB

S. 22/23 lesen

Mindmap von S.23 ins Heft übernehmen

Mu 7b

Referate

NT

Atmungsorgane und ihre Aufgaben

B.S. 94/95

Merkkasten ins Heft

2

M

Dreiecke aus drei Seiten zeichnen

Buch S. 41/1-6

Merkkasten ins Merkheft

Wiederholung Religion/Ethik

M

Dreiecke aus Seiten und Winkeln zeichnen

Buch S. 42/43

Merkkästen ins Merkheft

Mu 7b

Referate

NT

Wie atmen wir ein uns aus?

Buch S. 96/97

Merkkasten ins Heft

3

D

Ein Anliegen anbringen

Buch S. 188/189 Aufgaben 1,3,5,7

Lernbox ins Merkheft

E

Vokabeln

Announcement- Yours sincerly

WB S.43/3

M

Buch S. 42/43

Aufgaben 1-7

E

Vokabeln: make money – thousand

 

M

Geometrie im Gelände

Buch S. 44/45

Aufgaben 1-6

4

D

Weitermachen aus Stunde 3

 

D

Argumente formulieren

B.S. 190/191

Lernbox ins Merkheft

Aufgaben 1,2,4,5

E

WB S. 38/39

D

Einen argumentativen Brief schreiben

Buch S. 192/193

Lernbox ins Merkheft

Aufgaben 1-6 ins Übungsheft

5

GPG

Außenpolitik im Dt. Reich

Buch S. 128/129

Fachbegriff ins Heft

Mu 7a/M

Referate

Mu 8

Referate

D

Buch S. 191/6-10

E

WB S. 41

Buch S. 106/c

S.73/3a

S. 72/2 10 Sätze

6

GPG

Europa rüstete auf

Buch S. 130/131

Mu 7a/M

Referate

Mu 8

Referate

 

GPG

Militär, Militär, Militär!

Buch S. 132/133

Fachbegriff ins Heft

 

Technik: jede Woche Zeichenübungen

Soziales: Wiederholung

Wirtschaft: mebis Siehe E-Mail

Alle Aufgaben und Hefteinträge bis spätestens Sonntag, 18 Uhr per Mail an mich!!! (mit Handy fotografieren und per Mail schicken)

Jede Woche!!!

 

https://www.youtube.com/watch?v=IhbqmJAAhzQ

https://www.youtube.com/watch?v=5fJG7gBAVek

https://www.youtube.com/watch?v=qSSBHCSqbpc

(kleine Videos zu den Atmungsorganen und wie Atmung funktioniert)

Die Probearbeit im Fach Soziales bei Frau Sack findet direkt statt, wenn der Schulbetrieb wieder startet!


Technik:

Flache Werkstücke mit

Veränderungen

- Abschrägung -

 

Arbeitsauftrag

Skizziere anhand der gegebenen Informationen das flache Werkstück.

Übung 1

Grundmaß:   60 x 30 x 7

Veränderung: Abschrägung

Lage: oben links

Formmaß:     30 x 20

 

Übung 2

Grundmaß:   50 x 35 x 9

Veränderung: Abschrägung

Lage: unten rechts

Formmaß:     20 x 10

 

Übung 3

Grundmaß:   50 x 40 x 4

Veränderung: Abschrägung

Lage: oben rechts

Formmaß:     15 x 25

 

Übung 4

Grundmaß:   30 x 35 x 3

Veränderung: Abschrägung

Lage: unten links

Formmaß:     15 x 20

 

Übung 5

Grundmaß:   50 x 40 x 4

Veränderung: Abschrägung

Lage: oben rechts

Formmaß:     35 x 20

 

Veränderung: Stufe

Lage: unten links

Formmaß:     20 x 15

 

 

 

Übung 6

Grundmaß:   75 x 60 x 5

Veränderung: Abschrägung

Lage: unten links

Formmaß:     45 x 20

 

Veränderung: Stufe

Lage: oben links

Formmaß: 40 x 30

 

Veränderung: Abschrägung

Lage: oben rechts

Formmaß: 20 x 40

 

 

 

Wirtschaft:

Die Tabelle

Übungsaufgaben

Verbinden/Teilen

 

Arbeitsauftrag:

 

 

Öffne ein neues Worddokument, versuche selbständig die Funktion Zellen verbinden/trennen an einfachen Tabellen aus und bearbeite anschließend

Übung 1 und 2.

 

1

Füge eine Tabelle mit 20 Spalten und 20 Zeilen ein. Die Spaltenbreite und Zeilenhöhe soll 0,5 cm betragen.

Verbinde nun die Zellen auf der Position der Zeile 4 bis 6 mit der Spalte 4 bis 6 miteinander.

Verbinde danach die Zellen auf der Position der Zeile 4 bis 6 mit der Spalte 15 bis 17.

Nun die Zellen in der Zeile 7 bis 10 mit der Spalte 10 und 11.

Und als letztes die Zellen auf der Position der Zeile 16 und 15 mit der Spalte 5 bis 16.

 

Jetzt sollte ein einfacher Smiley zu erkennen sein.

 

 

2

Füge eine Tabelle mit 4 Spalten und 6 Zeilen ein. Die 1. Zeile soll komplett verbunden werden und mit der Überschrift „Klasse“ beschriftet werden. Das Wort Klasse soll dazu noch mittig in der Zelle zentriert werden.

Anschließend verbinde in der 2. Zeile nur die Zellen der 1 und 2 Spalte. Schreibe nun das Wort Mädchen hier hinein und zentriere es mittig in der Zelle.

Überlege dir nun 8 Mädchennamen, die wir mit dem 10-Fingersystem schreiben können und trage diese in die 8 freien Zellen unterhalb der Überschrift Mädchen ein.

Verbinde jetzt in der 2. Zeile die beiden rechten Zellen miteinander und trage das Wort „Jungen“ in diese Zelle. Ebenso soll die Zentrierung des Wortes mittig in der Zelle sein.

Überlege dir jetzt ebenso 8 Jungennamen, die wir mit dem 10-Fingersystem schreiben können und trage diese in die einzelnen Zellen ein.

 

 

___________________________________________________________________

 

Schon fertig mit Aufgabe 2, dann versuche selbständig die Schriftart, -größe, -farbe der erstellten Tabelle in Aufgabe 2 so zu gestalten, dass deine Tabelle ansprechend gestaltet ist.